Dies Gymnasticus 2017

Der Sport-Instituts-Tag ist wie in den letzten Jahren in drei Teilen geplant.
Bzgl. exaktem Zeitplan schaue weiter unten oder >>>HIER<<<
Es folgt ein grober Umriss:

I. „Keiner wie der andere!“ – Symposium in der „Alten Mensa“
Am Vormittag findet von 8:30–13:45 Uhr das wissenschaftliche Symposium in der alten Mensa unter dem Thema „Keiner wie der andere“ statt.
Die Abteilungen des Instituts für Sportwissenschaft werden sich innerhalb eines 30-minütigen Blocks präsentieren, als auch ihren Beitrag zur Sportwissenschaft bzw. zum Sport (Sportunterricht, Therapie, Fachdidaktik, Leistungssport etc.) im Allgemeinen darlegen.

Das Vortragsprogram wird ergänzt um einen Gastvortrag, in dem ein Autist seine Sicht auf den Sport und den Sportunterricht schildert.

II. „Obst und Gemüse“ – Sportliche Wettkämpfe auf dem Sportcampus
Am Nachmittag (14:00-18:00 Uhr) werden die alljährlichen Spiele der Studierenden-Teams, einem Team der Auslandstrainerakademie und einem Dozententeam bestritten.

III. Grillfeier auf der Wiese vor dem Schwimmbad
Der Dies 2017 klingt dann am Abend (18:00-00:00 Uhr) in einem geselligen Beisammensein mit Essen, Getränken und Musik aus.

ZEITPLAN:
08:00 - 08:30   early bird coffee – „für lau“
08:30 - 08:45   Begrüßung
08:45 - 09:15   Sportökonomie/-soziologie/-geschichte
09:15 - 09:45   Theorie und Praxis der Sportarten
09:45 - 10:15   Sportpsychologie
10:15 - 10:40   Pause

10:40 - 11:10   Sportpädagogik und Sportdidaktik
11:10 - 12:00   Autismus und Sport – ein autobiografischer Alltagsbericht
12:00 - 12:25   Pause

12:25 - 12:55   Sportmedizin
12:55 - 13:25   Bewegungs- und Trainingswissenschaft
13:25 - 13:40   Abschluss

14:00 - 18:00 Sportliche Wettkämpfe der Studierenden, Dozenten und Auslandstrainerakademie

18:00 - 23:59   Geselliges Beisammensein

 

Dr. Hendrik Beckmann
wissenschaftlicher Mitarbeiter

Johannes Gutenberg-Universität Mainz | Institut für Sportwissenschaft
Albert-Schweitzer-Straße 22, 55128 Mainz, Germany | Raum GH 00-213
Tel. 06131 39-23110