Links

Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft
Die Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft e.V. (dvs) ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Sportwissenschaft, vorwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB)
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ist eine Dachorganisation des deutschen Sports und ertritt über 27 Millionen Mitgliedschaften aus knapp 90.000 Sportvereinen. Mitgliedsorganisationen des DOSB sind 16 Landessportbünde, 62 Spitzenverbände sowie 20 Sportverbände.

Informationblatt: Anerkennung ÜL-Lizenzen für Sportstudierende

AHS
Der tägliche, allgemeine Hochschulsportbetrieb und die Weiterbildungs- und Sonderkurse obliegen dem Allgemeinen Hochschulsport (AHS). Der AHS erstellt das Sportprogramm für dieses Angebot separat für jedes Semester bzw. die vorlesungsfreien Zeiten. Ein Teil des Programms wird durch hauptamtliche Lehrkräfte des Fachbereichs Sport realisiert, der überwiegende Teil allerdings durch qualifizierte Honorarkräfte.

Fachschaft Sport (Vertretung für Sportstudierende)

SSA

Neben dem allgemeinen Sportbetrieb gibt es den Bereich des universitären Wettkampfwesens, für den der Studentische Sportausschuss (SSA) zuständig ist. Der SSA bietet darüber hinaus auch Exkursionen/Freizeiten (z. B. Skifreizeiten, Segelkurse etc.) sowie verschiedene Events (Tag des Hochschulsports, Sportlerpartys etc.) an.

Sportstudenten.de
Es handelt sich hierbei um ein institutsübergreifendes Netzwerk für Sportstudenten in ganz Deutschland, bei der Sportstudenten, Ehemalige und Neugierige Fragen und Antworten finden sollen. Zudem beinhaltet dieses Projekt ein Job Board mit Stellenangeboten aus dem Arbeitsmarkt Sport und ein Tool zur Durchführung von Online-Befragungen (Datenerhebung von Abschlussarbeiten).


ERKLÄRUNG für alle HTML-Seiten des Instituts für Sportwissenschaft