Informationen für Studieninteressierte

Liebe Studieninteressierte,

herzlich Willkommen am Institut für Sportwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

An einer Universität Sport / Sportwissenschaft zu studieren – was bedeutet das?
Theorie und Langeweile?!?
Sicherlich nicht!

Das Sportstudium vereint viele Disziplinen, wie Sportmedizin, Sportpsychologie, Trainingswissenschaft, Sportpädagogik oder Sportökonomie und ist somit besonders vielfältig. Studierende entdecken in einer wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den Themen „Sport und Bewegung“ sowohl sporttheoretische als auch sportpraktische Inhalte.

Das Sportstudium bietet eine breitgefächerte Ausbildung und somit viele BerufsmöglichkeitenLaut einer Absolvierendenbefragung aus dem Jahr 2022 konnten 62,8% der Mainzer Bachelor-Sportstudierenden bereits nach weniger als einem Monat nach Beendigung ihres Studiums im Arbeitsmarkt Fuß fassen. Nach weniger als drei Monaten waren es sogar 95,3%.

Die Bewerbung für das Sportstudium an der JGU Mainz erfolgt online und ist in den folgenden Zeiträumen möglich:

  • für das Wintersemester (WiSe): 01.06.-15.07.
  • für das Sommersemester (SoSe): 01.12.-15.01.

Den Bewerberinnen und Bewerbern wird die Möglichkeit eingeräumt, den Nachweis der bestandenen Sporteignungsprüfung nachzureichen. Bei der Bewerbung für die Zulassung zum SoSe bis zum 31. März und zum WiSe bis zum 30. September.

Sportwissenschaft – Wissenschaft, die die Welt bewegt


Hier findet Ihr einige digitale Angebote zum Thema Sportstudium. Es lohnt sich mal reinzuschauen – viel Spaß! 

MIT DEM LEIB ERFAHREN UND DEM HIRN BEGREIFEN

WARUM SPORT STUDIEREN?

Prof. Dr. Tim Bindel – Geschäftsführender Leiter des Mainzer Sportinstituts – und Dr. Christian Theis sprechen in der Podcast-Folge "Warum Sport studieren?" über das Sportstudium und all das, was es besonders, einzigartig und studierenswert macht. In lockerer Runde wird darüber informiert, was man vom Sportstudium erwarten kann.

Der Podcast ist im Jahr 2020 von Null auf Platz 10 der deutschen Podwatch-Charts zum Thema Sport gerauscht. Er gehört nun also zu den zehn meistgehörten Formaten zu diesem Thema.

LINKS:


WAS MACHT MAN IM SPORTSTUDIUM?

Wenn Ihr Interesse habt, den Sport und seine Auswirkungen auf den Körper zu verstehen und dies anderen zu vermitteln, wenn Ihr Euch z.B. für Sportpsychologie und Sportmanagement interessiert, dann hört mal in die Podcastfolge mit der Sportstudentin Gloria, die euch beantwortet, was man da so macht.


"INSTA LIVE"

Sportstudentin Franci gibt bei "Instagram Live" in 10 Minuten einige Einblicke in den Studiengang Sport / Sportwissenschaft. Was ist das Besondere? Was sollte man neben der Freude an Bewegung mitbringen? Welche Jobmöglichkeiten bieten sich? u.v.m. 


Alle Studieninteressierte sind herzlich eingeladen, sich direkt bei uns auf dem Universitätscampus über den Studiengang Sport / Sportwissenschaft zu informieren. Zum Beispiel...

Am Mainzer Sportinstitut erwartet Euch ein vielfältiges Studienangebot. Mit Sport auf Lehramt (B.Ed. & M.Ed.) oder dem breit angelegten Bachelor of Arts (B.A.) “Sport und Sportwissenschaft“ legt Ihr die Grundlage für Eure Karriere. Nach einem erfolgreichen Bachelor-Abschluss könnt Ihr bei uns aus mehreren international ausgerichteten Masterstudiengängen wählen.
Bachelor of Arts (B.A.)

Bachelor of Arts (B.A.)

Sport und Sportwissenschaft

B.A.-Studierende lernen im Rahmen einer breit ausgerichteten wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Gegenstandsbereich Sport und Bewegung sowohl sporttheoretische als auch sportpraktische Inhalte kennen und anwenden – gern auch im Ausland bei einem unserer 36 internationalen Kooperationspartner.
mehr lesen
Bachelor & Master of Education (B.Ed. / M.Ed.)

Bachelor & Master of Education (B.Ed. / M.Ed.)

Sport auf Lehramt

Sport und Bewegung selbst erfahren und anderen vermitteln. Angehende Lehrer*innen können auf dem Mainzer Campus aus vielfältigen Fächerkombinationen wählen. Ein tiefes Verständnis rund um das Thema Sport im schulischen Kontext wird durch ein breitgefächertes Studium ermöglicht.
mehr lesen
Sport Science (M.Sc.)

Sport Science (M.Sc.)

Movement and Wellbeing

Wellbeing is far more than the pure absence of illness. Thus, the goal of this Master’s degree program is to provide students with a multifaceted education in many different disciplines.
mehr lesen
Master of Science (M.Sc.)

Master of Science (M.Sc.)

Gesundheitsförderung und Therapie durch Sport

In diesem Studiengang werden Kenntnisse im Bereich der Prävention & Rehabilitation von Zivilisationskrankheiten, Sportverletzungen und neurologisch-psychischen Erkrankungen vermittelt.
mehr lesen
Master of Science (M.Sc.)

Master of Science (M.Sc.)

Internat. Sportmanagement

Der Studiengang hat das Ziel, sich mit der Organisation und Führung im Sport in einer sich globalisierenden Welt zu beschäftigen. Das übergeordnete Objekt, an dem das Internationale Sportmanagement festgemacht wird, sind „Sportveranstaltungen”.
mehr lesen
Master of Arts (M.A.)

Master of Arts (M.A.)

Sports Ethics and Integrity

Erasmus Mundus Master of Arts in Sports Ethics and Integrity (MAiSI) is the world's first post-graduate degree that responds to the global crisis in sport’s governance. MAiSI is delivered by six prestigious universities in Europe and the UK.
mehr lesen
Master

Master

MESGO

The Executive Master in Global Sport Governance (MESGO) is a unique programme designed for sports sector professionals wishing to master the complex dimensions and the diversity of international practices related to professional sport on an international level.
mehr lesen

Karriere in der Welt des Sports

„Sportwissenschaft studieren!?! Und was macht man dann damit?“
Diese Frage haben wohl schon einige Studierende der Studiengänge Sport und Sportwissenschaft gehört. Die Sportwissenschaft vereint viele Bereiche, wie z.B. die Sportmedizin, Sportpsychologie, Trainingswissenschaft, Sportpädagogik oder Sportökonomie und ist somit besonders vielfältig. Wir bieten unseren Studierenden am Mainzer Sportinstitut eine breitgefächerte Ausbildung an, so dass unseren Absolvent*innen zahlreiche Karrierechancen in unterschiedlichen Branchen offen stehen.

    • Internationales und nationales Sportmanagement, Sportmarketing, Sportsponsoring und -finanzierung
    • Produktmanagement (Sportartikel- und Freizeitindustrie)
    • Sport- und Eventmanagement, Spielerberatung
    • Vereinsgeschäftsführung, Stadionmanagement
    • Sporttourismus, Erlebnispädagogik
    • Sporttrainer*in im Leistungs-/Amateursportbereich
    • Sportschullehrer*in, Sportpädagoge
    • Sportwissenschaftler*in in der Forschung
    • Gesundheitsvorsorge (Prävention), Sport- und Bewegungstherapie (Rehabilitation)
    • Gesundheitsmanagement, Beratung zur Gesundheitsförderung, Ernährungsberatung
    • Sport im sozialen Kontext,  Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen in Jugendzentren, integrative Bewegungskindergärten, Dementenbetreuung, Palliative Care, Behindertensport
    • Sportpsychologie, Coaching und Supervision, Teamführung
    • Sportpolitik (Ministerien, Kommunen), nationale & internat. Sportverbände, Sportverwaltung
    • Sportjournalismus (TV, Print und Social Media), Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • u.v.m.

Im Rahmen der Vortragsreihe „Berufsfelderfahrung“ berichten ehemalige Sportstudierende über ihre langjährigen beruflichen Erfahrungen in der Welt des Sports und geben nützliche Tipps für den Berufseinstieg. Unsere Sportstudierenden erhalten somit bereits während des Studiums bedeutsame Informationen von Expert*innen aus der Praxis.
Spannende Einblicke in die Berufsfeld erhalten unserer Studierenden zudem während der Praktika, die sie studienbegleitend absolvieren, um ihr erworbenes Wissen weiter zu vertiefen.


Die erste "Hürde" vor dem Sportstudium: Der Eignungstest

Bevor Ihr ein Studium der Fächer Sport / Sportwissenschaft an der JGU Mainz aufnehmen könnt, müsst Ihr eure sportmotorische Eignung nachweisen. Dies geschieht über die Sporteignungsprüfung.
Diese findet an der JGU Mainz 2-mal im Jahr statt und ist für alle Teilnehmer*innen kostenlos.

Den Eignungstest könnt Ihr auch schon vor dem Abitur ablegen (er ist zwei Jahre lang gültig).
In unserem Flyer "Sporteignungsprüfung" findet Ihr die wichtigsten Infos zur Sporteignungsprüfung:

    • Prüfungsdisziplinen
    • Ansprechpartner
    • Termine
Vorbereitung auf den Sporttest – Komm zum TrainingDay!

Zur Vorbereitung auf den Eignungstest bieten die Sportstudierende der Fachschaft Sport auf dem JGU-Campus zweimal im Jahr den Sporteignungstest-TrainingDay an.

Damit ihr euch schon mal einen Überblick verschaffen könnt, hier die Videos zu den einzelnen Disziplinen:


Das Institut für Sportwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist die traditionsreichste und größte sportwissenschaftliche Einrichtung in Rheinland-Pfalz. Mainz ist nicht nur das Wissenschaftszentrum des Landes, sondern auch eine Stadt der Kultur, des Sports und ein Ort mit einer lebendigen Studierendenszene.

Ob Sportmedizin, Sportgeschichte, Sportsoziologie, Sportpädagogik, Sportpsychologie, Sportökonomie oder Trainings- und Bewegungswissenschaft, ob die Breite an Individual- und Mannschaftssportarten sowie weitere Sportaktivitäten (Fitnesssport, Windsurfen, Segeln, Skilauf, Snowboarden, Mountainbike) – die Palette des Sports, die vielfältigen Dimensionen moderner Sportwissenschaft werden am Sportinstitut in Mainz in Lehre und Forschung eng miteinander verknüpft.

In Mainz erwartet die Studierenden eine Campus-Universität. Das bedeutet: Kurze Wege charakterisieren den Tagesablauf, also kaum Zeitverluste beim Weg zu den einzelnen Lehrveranstaltungen, zur Mensa, zur Bibliothek oder zum Hochschulsport bzw. zu einer der beliebten Uni-Partys.

Das Mainzer Institut für Sportwissenschaft bietet seit mehreren Jahren Bachelor- und Masterabschlüsse an und somit berufsqualifizierende Studienabschlüsse, die international wettbewerbsfähig sind. Kaum eine deutsche Universität kann ein so umfassendes mit acht Professuren ausgestattetes Studienangebot bieten. Mit Sport auf Lehramt oder dem breit angelegten Bachelor of Arts “Sport und Sportwissenschaft“ legst Du die Grundlage für deine Karriere.

Feel the Gutenberg Spirit


Am Institut für Sportwissenschaft an der JGU Mainz wird in den Forschungsabteilungen mit sechs Professuren und zwei Junior-Professuren sportwissenschaftliche Forschung auf internationalen Niveau betrieben. Kaum eine deutsche Universität kann ein so umfassendes Studien- und Forschungsangebot bieten.

 

SPORTPÄDAGOGIK UND SPORTDIDAKTIK

UNIV.-PROF. DR. TIM BINDEL

SPORTPSYCHOLOGIE

UNIV.-PROF. DR. MICHAEL DOPPELMAYR 

JP – ERNÄHRUNG UND SPORT

N.N.

THEORIE UND PRAXIS DER SPORTARTEN

UNIV.-PROF. DR. MARK PFEIFFER 

SPORTÖKONOMIE, SPORTSOZIOLOGIE & SPORTGESCHICHTE

UNIV.-PROF. DR. HOLGER PREUSS 

JP – SPORTSOZIOLOGIE

JUN.-PROF. DR. CHRISTIANA SCHALLHORN

TRAININGSWISSENSCHAFT UND BEWEGUNGSWISSENSCHAFT

UNIV.-PROF. DR. WOLFGANG SCHÖLLHORN

SPORTMEDIZIN, PRÄVENTION UND REHABILITATION

UNIV.-PROF. DR. DR. PERIKLES SIMON 

 


Wer vertritt die Interessen der Sportstudierenden? Die Fachschaft Sport!

In jedem Fach können alle Studierende dieses Faches ihre studentische Interessenvertretung wählen, die als Fachschaft bezeichnet wird. Die Mitglieder*innen der Fachschaft vertreten die Interessen der Studierenden in verschiedenen Hochschulgremien, in denen sie Mitsprache- und Stimmrechte haben. Sie organisieren Veranstaltungen, wie z.B. Erstsemestertreffen oder die berühmten Fachschaftspartys und vor allem bieten sie ein offenes Ohr und Beratung von und für Studierende an.

Fachschaft fragen!

Wie ist denn so das Leben als Sportstudent in Mainz? Was bedeutet es an einer Universität Sport zu studieren? Infos aus erster Hand geben Euch die Studierenden der Fachschaft Sport. Sie bieten ein offenes Ohr und Beratung von und für Studierende an. Einfach eine Mail an fs-sport@uni-mainz.de schicken.

 

Sportstudium an der JGU Mainz?! Hier ein paar Meinungen von unseren Sportstudis: