Dr. Robert Collette zum Sprecher der dvs-Kommission Schwimmen gewählt

Auf der diesjährigen Sitzung der Kommission Schwimmen der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs), die während der Fachtagung „Schwimmen Lehren und Lernen in der Grundschule - Bewegungserlebnisse und Sicherheit am und im Wasser“ am 4.-5. Dezember 2019 in Dresden stattfand, wurde Dr. Robert Collette vom Institut für Sportwissenschaft der JGU Mainz zum neuen Sprecher gewählt. Damit wechselt Dr. Andreas Hahn (Universität Halle-Wittenberg) nach 15-jähriger Amtszeit als Sprecher zusammen mit Ilka Staub (DSHS Köln) in den Sprecherrat.

v.l.n.r.: Dr. Kathleen Golle (Universität Potsdam), Dr. Robert Collette (Universität Mainz), Janina-Kristin Götz (Universität Bochum), Dr. Detlef Beise (Universität Leipzig), Dr. Andreas Hahn (Universität Halle-Wittenberg), Dr. Miriam Hilgner (Universität Darmstadt), Dr. Gerlinde Hemmling (Universität Frankfurt) & Daniel Großarth (Universität Göttingen). Foto: Hans-Jürgen Gruner, evoletics

Links:

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles