Willkommen auf den Internetseiten des Instituts für Sportwissenschaft!

Informationen zum Sportinstitut am Fachbereich 02 Sozialwissenschaften, Medien und Sport
Imagefilm des Instituts für Sportwissenschaft der Uni-Mainz bei YouTube
Das Video in hoher Qualität ist auch unter Institut –>Videos downloadbar.

 

Ein Studium am Institut für Sportwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bietet Ihnen viele Vorteile. In Mainz studieren Sie an einer der größten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands und in der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz.
Mainz ist nicht nur das Wissenschaftszentrum des Landes, sondern auch eine Stadt der Kultur, des Sports und ein Ort mit einer lebendigen Studentenszene.
Bild vom Stadion

Institut für Sportwissenschaft: Stadion

Das Institut für Sportwissenschaft (ISW) der Johannes Gutenberg-Universität ist die traditionsreichste und größte sportwissenschaftliche Einrichtung in Rheinland-Pfalz.
Ob Sportmedizin, Sportgeschichte, Sportsoziologie, Sportpädagogik, Sportpsychologie, Sportökonomie oder Trainings- und Bewegungswissenschaft, ob die Breite an Individual- und Mannschaftssportarten sowie weitere Sportaktivitäten (Fitnesssport, Windsurfen, Segeln, Skilauf, Snowboarden, Mountainbike) – die Palette des Sports, die vielfältigen Dimensionen moderner Sportwissenschaft werden am Sportinstitut in Mainz in Lehre und Forschung eng miteinander verknüpft und den Studierenden deutlich gemacht.

 

In Mainz erwartet Sie eine Campus-Universität.
Das bedeutet: Kurze Wege charakterisieren den Tagesablauf, also kaum Zeitverluste beim Weg zu den einzelnen Lehrveranstaltungen, zur Mensa, zur Bibliothek oder zum Hochschulsport bzw. zu einer der beliebten Uni-Partys. Vom Verwaltungsgebäude des Instituts für Sportwissenschaft mit den Hörsälen und Arbeitsräumen aus sind alle Sportanlagen im Umkreis von maximal 200 Metern zu erreichen. Diese Nähe schafft eine persönliche Atmosphäre.

 

Bild von Hammerwerferskultur

Bronze-Skulptur am ISW

Umbau- und Renovierungsarbeiten werden Sie daran erinnern, dass Vieles bei uns in Bewegung ist.
Das Mainzer Institut für Sportwissenschaft macht sich gerade „fit für die Zukunft” und hat bereits seit mehreren Jahren auf Bachelor- und Masterabschlüsse umgestellt. Wir bieten Ihnen damit berufsqualifizierende Studienabschlüsse, die man international versteht, die international wettbewerbsfähig sind und die Ihnen den Zugang zu postgradualen Qualifikationen eröffnen. Nur wenige deutsche Universitäten können ein so umfassendes mit 7 Professuren ausgestattetes Studienangebot bieten. Innerhalb der letzten Jahre sind die Abteilungen für “Sportmedizin, Prävention und Rehabilitation”, für “Sportgeschichte, Sportsoziologie und Sportökonomie”, für “Sportpädagogik und -ethik”, für “Theorie und Praxis der Sportarten”, für “Trainings- und Bewegungswissenschaft” sowie für “Sportpsychologie” mit renommierten Wissenschaftlern besetzt worden.

 

Wir dürfen Ihnen versichern, dass alle unsere Bemühungen, sei es bei den Umstrukturierungen und Umbauarbeiten, in der Forschung, insbesondere aber in der Lehre das eine große Ziel haben, nämlich Ihr Studium moderner, effektiver, berufsorientierter und international wettbewerbsfähiger zu machen.

 

Institutsleitung (Prof. Dr. W. Schöllhorn) 
Webmasterkontakt: jvogl@uni-mainz.de